LVK/B Sachsen-Anhalt e.V.
Sektion Bowling

Triopokal Damen - Platz 3
VSG Oppin

Letzte News

10.08.2018

Trials 2018/2019

Die Ausschreibungen für die Trials wurden an die Ansprechpartner der Vereine verschickt. Aufgrund der technischen Probleme mit der Homepage konnten diese nicht veröffentlicht werden.
Die in der Ausschreibung vorgegebene Anmeldung 14 Tage vor dem Start mit Überweisung der Startgebühren auf das Konto des LVK/B wird daher für die ersten beiden Starts am 25./26.08.2018 im Bowling-Star Halle außer Kraft gesetzt. Es sind kurzfristige Anmeldungen bei Marcel Naaß möglich, die Startgebühren können auch am Spieltag bezahlt werden.
Ölbild 1. Start: Bejing (35 Fuß)
Ölbild 2. Start: Middleroad (39 Fuß)
09.08.2018

Information von der Bahnbetreiberkonferenz

Auf der Bahnbetreiberkonferenz am 08.08.2018 wurde auf Wunsch der Bahnbetreiber eine Anhebung der Spielpreise ab der Saison 2018/19 auf 2,50 Euro pro Spiel beschlossen. Die Preise für die Isogetränke bleiben unverändert.
07.08.2018

Unterlagen zur Saison 2018/2019

Die Bahnverteilungen für die einzelnen Spieltage wurden zwischenzeitlich ebenfalls per E-Mail an die Ansprechpartner der Clubs versendet.
12.07.2018

Unterlagen zur Saison 2018/2019

Die Staffeleinteilung sowie der Rahmenterminplan sind per E-Mail an die Ansprechpartner der Clubs versendet wurden.
12.07.2018

Umstellungen auf der Homepage

Kürzlich gab es Störungen bei der Erreichbarkeit der Homepage. Grund sind technische Umstellungen, die noch nicht abgeschlossen sind. Ab sofort ist jedoch ein Großteil der Seite wieder erreichbar und wird nach und nach wieder vervollständigt.
28.05.2018

Vorbereitung Saison 2018/19

Bitte denkt an die Mannschaftsmeldungen bis zum 31.05.2018, damit kurzfristig mit der Planung zur nächsten Saison begonnen werden kann.

Der Sportausschuss hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, auch in den Regionalligen der Damen und Herren wieder Gastspieler zuzulassen. Diese Regelung gilt weiterhin nur in Sachsen-Anhalt, nicht bei den Aufstiegsspielen zur Bundesliga.
04.02.2018

Vorbereitung Saison 2018/19

Aufgrund einiger für die nächste Saison angekündigten Abmeldungen von Mannschaften hat der Sportausschuss in seiner Sitzung vom 01.02.2018 für die Saison folgende vorläufige Änderungen beschlossen (vorbehaltlich weiterer An- oder Abmeldungen).

Damen: Die Damen werden nur noch in einer Liga (Regionalliga) mit 8 (7) Mannschaften spielen.

Herren: Bei den Herren bleiben die Ligen mit ihren bisherigen maximalen Mannschaftsstärken erhalten (Regionalliga 8 Mannschaften, andere Ligen 6 Mannschaften). Dabei kann es dazu führen, dass mehrere Ligen nur noch mit 5 Mannschaften spielen (ein Blindspiel). Dafür muss ggf. die Aufstiegsregelung angepasst werden. Sicher ist damit, dass nur der Sieger der jeweiligen Liga (VL, BzL) in die höhere Liga aufsteigen kann. Bei der OL bliebt es bei 2 Aufsteigern. Gleichzeitig wird die RL Herren auf 4 Spieler pro Mannschaft reduziert und damit der RL der Damen angepasst.

Diese Planungen gelten vorbehaltlich der tatsächlichen Mannschaftsmeldungen zur neuen Saison und können ggf. noch einmal angepasst werden.